Navigation und Service von Diakonie Güstrow

Springe direkt zu:

DGE-Zertifizierung für Schulverpflegung

Unsere Mittagsverpflegung für Schulen ist zertifiziert von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Basis der Zertifizierung ist der „DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung“. Sie gilt für unser Küche am Standort Matgendorf.

Mittagessen in bester Qualität

Was bedeutet das konkret für die Schülerinnen und Schüler bzw. die Verpflegung der Kinder und Jugendlichen? Mit der erfolgreich bestandenen DGE-Zertifizierung wird sichergestellt, dass die Verpflegung für die Schülerinnen und Schüler nach den aktuellen Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft zusammengestellt wird. Insgesamt werden die Qualitätsbereiche „Lebensmittel“, „Speisenplanung & -herstellung“ überprüft.

Hier einige Beispiele für den Qualitätsbereich „Lebensmittel“ in der Mittagsverpflegung. Die Angaben beziehen sich auf 20 Verpflegungstage:

  • es gibt 20 x abwechselnd Speisekartoffeln, Parboiled Reis, Teigwaren, Brot, Brötchen und andere Getreideprodukte – davon mindestens 4 x Vollkornprodukte
  • es gibt 20 x Gemüse oder Salat – davon mindestens 8 x Rohkost oder Salat
  • mindestens 8 x Obst frisch oder tiefgekühlt ohne Zuckerzusatz
  • mindestens 8 x Milch und Milchprodukte
  • maximal 8 x Fleisch/Wurst – davon mindestens 4 x mageres Muskelfleisch wie Putenbrust, Hähnchenschnitzel oder Rinderbraten
  • mindestens 4 x Seefisch – davon mindestens 2 x fettreicher Seefisch

Im Qualitätsbereich „Speisenplanung & -herstellung“ wird u.a. auf eine fettarme und nährstoffschonende Zubereitung geachtet, frittierte und/oder panierte Produkte werden maximal 4 x in 20 Verpflegungstagen angeboten. Zucker und Jodsalz werden sparsam eingesetzt, frische oder tiefgekühlte Kräuter werden zum Würzen bevorzugt. Von Bedeutung sind zudem ein saisonales Angebot an Lebensmitteln, die Berücksichtigung kulturspezifischer und regionaler Essgewohnheiten sowie religiöser Aspekte und vieles mehr.

Durch jährliche Audits/Überprüfungen wird die Qualität langfristig gesichert.

Mehr Informationen zu den verschiedenen Qualitätsbereichen sowie zum „DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung“ finden unter www.schuleplusessen.de.

Ihr Ansprechpartner

Volker Wöstenberg
Küchenmanagement
Volker Wöstenberg
Leiter Küchenmanagement
Geschäftsstelle

Platz der Freundschaft 14 c
18273 Güstrow
Telefon: 03843 776 1057
Telefax: 03843 776 109992

volker.woestenberg@diakonie-guestrow.de